Kanzlei Rasch nimmt Filesharing Klage zurück

Die bekannte Abmahnkanzlei Rasch hat eine Filesharing Klage gegen unsere Mandantschaft zurückgenommen. Wir konnten erfolgreich darlegen, dass die Anschlussinhaber Ihre Wohnung zum angeblichen Tatzeitpunkt untervermietet hatten und selbst im Ausland lebten. Zudem gab es Anhaltspunkte dafür. dass der Fall bereits verjährt war.